Gli analisti dicono di tenere queste 5 ‚Top Altcoins‘ nel tuo radar durante febbraio e marzo

L’analista di criptovalute Michaël van de Poppe ha aggiornato i suoi seguaci sulle sue migliori altcoin per febbraio e marzo.

Rialziste rispetto alle loro coppie di trading Bitcoin

In un recente video su YouTube, Van de Poppe ha detto ai suoi oltre 30.000 abbonati che le altcoin stavano iniziando a sembrare rialziste rispetto alle loro coppie di trading Bitcoin Era, dopo il rally del mese scorso rispetto a Tether (USDT).

Il trader ha raccomandato agli investitori di tenere d’occhio Cosmos (ATOM), in particolare la coppia di trading ATOM/BTC, che potrebbe innescare una tendenza al rialzo nei prossimi giorni.

Era anche rialzista sul trading di Celer Network (CELR) contro BTC, dicendo che stava iniziando a riscaldarsi dopo una tendenza al ribasso. Ha previsto che CELR farà una piccola corsa intorno ai 60 sats, prima di colpire un’onda d’impulso a 115 sats.

Inoltre, Van de Poppe ha evidenziato Harmony (ONE) contro BTC, che ha un grafico simile alla coppia CELR/BTC.

Ha detto:

„Dato che siamo attualmente in un’area di resistenza, è molto probabile che avremo una mossa correttiva […] e poi inizieremo ad accelerare verso questo massimo di gamma (120 sats) e forse anche verso 180 sats“.

Portando ad un’accelerazione dei prezzi e un breakout a 770 sats

Il popolare trader ha anche esaminato DIA/BTC, sottolineando che potrebbe formare presto un fondo, portando ad un’accelerazione dei prezzi e un breakout a 770 sats.

Van de Poppe ha concluso la sua top altcoin picks con TomoChain (TOMO), che stava mostrando segni favorevoli contro il bitcoin sui grafici di trading.

Ha detto:

„Come potete vedere, stiamo ancora consolidando. Se la coppia Bitcoin inizia a correre verso i livelli che vediamo qui, possiamo vedere che il prezzo sta andando 3x“.

Baza Monet Pro do dodawania par handlowych Bitcoinów do żetonów Blue Chip DeFi

  • Coinbase Pro ma za zadanie oferować pary handlowe DeFi/BTC.
  • Analitycy rynku oczekują, że żetony DeFi przyniosą znaczne zyski w stosunku do Bitcoin.
  • Entuzjazm DeFi rośnie, ponieważ żetony z niebieskimi żetonami doświadczają gwałtownych wzrostów cen.

Coinbase Pro ma zaoferować większej liczbie handlowców możliwość handlu popularnymi tokenami DeFi z Bitcoin Rush w ramach ostatniego rozszerzenia portfela zamówień.

Po znacznym okresie ochłodzenia, rynek DeFi wydaje się zmierzać w kierunku kolejnej rundy masowych ruchów cenowych.

Coinbase rozszerza portfel zamówień o pary handlowe DeFi/BTC

Coinbase ogłosiła rozszerzenie książki zamówień poprzez wpis na blogu opublikowany 1 grudnia. Zgodnie z zapowiedzią, Coinbase Pro ma oferować nowe księgi zamówień na popularne „monety“ DeFi, w tym Yearn.Finance (YFI) i Uniswap (UNI).

Plan rozbudowy portfela zamówień idzie w parze z zaprzestaniem handlu marżą z powodu presji ze strony regulatorów.

Począwszy od 8 grudnia, Coinbase Pro pozwoli użytkownikom na handel niektórymi niebiesko-żipowymi monetami DeFi z bitcoin. Oprócz YFI i UNI, pozostałe żetony to Chainlink (LINK), Algorand (ALGO) i Loopring (LRC). Plan wprowadzi również wsparcie dla pary handlowej Zcash (ZEC) -BTC.

Według Coinbase Pro, wdrożenie planu ekspansywnego będzie przebiegało w trzech etapach: post-only, limit only, oraz full trading. Dodano:

„Jeżeli w którymkolwiek momencie jeden z nowych portfeli zamówień nie spełni naszej oceny zdrowego i uporządkowanego rynku, możemy utrzymać portfel(y) w jednym stanie przez dłuższy okres czasu lub zawiesić handel zgodnie z naszymi zasadami handlowymi“.

Ogłoszenie mówi, że Coinbase Pro będzie dostarczać regularne aktualizacje co do stanu każdego portfela zamówień. Żetony te są już częścią katalogu handlowego platformy i można nimi handlować w stosunku do USD Coin (USDC). Coinbase Pro po raz pierwszy wprowadził YFI na rynek na początku września.

Tokeny DeFi Post Gains

Ogłoszenie Coinbase Pro pojawia się w związku z ponownym wzrostem cen żetonów DeFi w ramach ogólnej hossy na rynku kryptograficznym.

Dane z agregatora DeFi DeFi Pulse wskazują na prawie 30 % wzrost całkowitej wartości zablokowanej (TVL) w przestrzeni DeFi Ethereum. Od czasu prasy TVL nieśmiało odnosi się do swojej niezmiennie wysokiej wartości (ATH) zaledwie 250 mln USD.

Jak wcześniej informował BeInCrypto, niektórzy handlowcy kryptograficzni informują pary DeFi/BTC, że w krótkim okresie czasu odnotowują od 50% do 100% zysków. YFI wzrósł o ponad 180% w ciągu ostatniego 30-dniowego okresu handlowego.

UNI von Uniswap hält sich trotz Verkaufsdruck stabil

UNI von Uniswap hält sich trotz Verkaufsdruck stabil; was Analysten sagen

Uniswap – die dezentralisierte Krypto-Börse der Wahl für Händler und Investoren – löste mit der Einführung ihres einheimischen Governance-Tokens namens UNI auf dem gesamten Markt Schockwellen aus.

Die Einführung von UNI war anders als alle anderen zuvor, da jeder, der die Plattform Crypto Trader vor dem ersten September zum Handel genutzt oder zu ihrer Liquidität beigetragen hatte, mindestens 400 UNI-Marken erhalten konnte.

Natürlich begeisterte diese Plattform die Nutzer, die kostenlos 400 bis 1.600 USD erhielten, wobei der Preis des Tokens nach seiner Auflistung und Verteilung zwischen 1 und 4 USD schwankte.

Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass, obwohl einige UNI aufgrund der weitverbreiteten Verteilung von etwas wertvollen Spielmarken mit einem starken Ausverkauf rechneten, es scheint, dass der Druck von der Kaufseite den Zufluss von 400 Spielmarken-Verkaufsaufträgen von den Benutzern der Plattform überwogen hat.

Analysten stellen nun fest, dass sie davon ausgehen, dass die Uniswap-Marke in naher Zukunft weiter steigen wird.

Ein Händler richtet sein Augenmerk insbesondere auf eine Bewegung auf 5,00 $, was einen deutlichen Anstieg des derzeitigen Preises unter 3,00 $ bedeuten würde.

Der UNI-Token des Uniswap-Protokolls bietet Plattformbenutzern einen Glücksfall

Uniswap hat den Trend zur Einführung des DeFi-Marktes angeführt und ist die Plattform der Wahl sowohl für Liquiditätsanbieter als auch für symbolische Investoren.

Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass die Einführung ihres Governance-Tokens anders als alle anderen zuvor war, wobei den Nutzern der Plattform im Wesentlichen über eine 400 UNI-Token-Verteilung Eigentum an der Plattform eingeräumt wurde.

Einige Nutzer, die auf der Plattform gehandelt haben, während sie sich in der V1-Phase befand, erhielten sogar weit mehr als 400 Token.

Was die Aussichten der Krypto-Währung betrifft, so könnte ihre Aufwärtsentwicklung etwas begrenzt sein, da sie bereits eine verwässerte Bewertung von fast 3 Milliarden Dollar aufweist.

Allerdings wird der größte Teil des Gesamtangebots erst in den nächsten Jahren freigegeben werden, so dass die derzeitige Marktobergrenze von 177 Millionen US-Dollar im Vergleich zu den allgemeinen Nutzungsraten des Protokolls recht niedrig ist.

Ein Analyst bemerkte, dass seine Stärke angesichts des „wahnsinnigen Verkaufsdrucks“ darauf hinzudeuten scheint, dass er bereit ist, weitere Aufwärtspotenziale zu sehen.

„Der wahnsinnige Verkaufsdruck der UNI, die größten freien Gelder fallen in Krypto, alle anderen Alts bluten & der Preis hält immer noch, warum? vielleicht liegt es daran, dass es im Moment die am meisten legitime, respektierte und genutzte Sache in Krypto ist. ich glaube nicht, dass der uniswap-Preis schlimm abstürzt…“

Händler: UNI-Token wird sich wahrscheinlich auf $5,00 zubewegen

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels handelt die Uniswap-Marke (UNI) knapp unter $3,00, was einen bemerkenswerten Crypto Trader Anstieg gegenüber den jüngsten Tiefstständen um $1,00 darstellt.

Ein Analyst ist der Ansicht, dass in naher Zukunft eine Erholung in Richtung neuer Höchststände von 5,00 $ nach der Notierung bevorstehen könnte, was die nachstehende Grafik zeigt:

A resident of the United Arab Emirates took out a $100,000 loan to invest in cryptomoney, and his former co-workers save him from going to jail

A former flight attendant for Etihad Airlines who took out a $100,000 loan to invest in cryptomoney may not be facing jail time after receiving 25% of the total debt in donations from his former co-workers.

The Reddit u/Crypthomie user, identified only as a 34-year-old man who is not a citizen of the United Arab Emirates, posted a message on the Cryptocurrency subreddit on 19 June claiming that his former co-workers had raised USD 27,400 for his huge debt.

„Hundreds of websites [wrote] articles about my situation,“ u/Crypthomie said, specifically crediting Cointelegraph for spreading its story. „Eventually [the articles] reached my former co-workers, who found out who was involved, as they knew I was heavily in debt and was a crypto-currency enthusiast.

A developer successfully hacks a Bitcoin wallet to win a contest

Jail time for a bank loan?
Cointelegraph reported on 10 June that the former flight attendant had taken out a loan during Crypto Cash historic peak in December 2017 for 338,000 dirhams – approximately USD 109,000 at the time – from the Islamic Bank of the Emirates. He was unable to meet his payment plan after losing his job with Etihad Airlines.

In the United Arab Emirates, where the authorities treat the debt as a criminal rather than a civil matter, this meant that u/Crypthomie could have faced up to three years in jail or more if the loan was not repaid.

„I was very scared that my bank or the UAE government would find out that I had made that post and they would execute my possible sentence,“ he said. „I deleted everything to cover my back, but it was too late.

Bitcoin’s whale numbers increased after the halving

There’s still a long way to go
Although donations can remove the immediate threat of going to jail, Crypthomie is still on the hook for 393,296.80 dirhams – about USD 107,000 at the time of this edition – to be paid by the end of 2021.

The generosity of his former colleagues covers 25.6% of the total debt, but the bank is demanding monthly payments of about USD 2,230, which means that the Reddit user has more than 12 months of payments if interest rates remain more or less the same.

2 classic Bitcoin metrics are up despite the fact that the BTC price of USD 9,000 is at risk
However, Crypthomie says that’s more than enough:

„Your generosity saves my wife and me a lot of time for a couple of months and we can look for a new job, but we don’t have to worry about prison anymore for now.“

„I can’t wait to take out a new loan and buy Bitcoin,“ he said before admitting that he was, of course, joking.

Max Keiser: Tasso Hash USA Guerra Con l’Iran può inviare un prezzo Bitcoin a $500K

La „Monna Lisa del 21° secolo“ diventerà maggiorenne, come Trump compete con Maduro e l’Ayatollah Khomeini per il tasso di hashish Bitcoin, dice Keiser.

Bitcoin (BTC) raggiungerà i 500.000 dollari perché gli Stati Uniti inizieranno una gigantesca guerra all’hashish con l’Iran e il Venezuela – ed è già iniziata.

Nell’ultimo episodio del suo programma televisivo Keiser Report, Max Keiser aveva previsto che i regimi iraniano e venezuelano avrebbero costretto l’amministrazione Trump ad abbracciare BTC.

Keiser: Dio ci guarda attraverso il protocollo Bitcoin

Grazie a Teheran, che potenzialmente controlla già il 3% del tasso di hashish Bitcoin Evolution, e al fatto che il Venezuela – in breve – ha accettato i pagamenti di BTC, gli Stati Uniti si sono uniti alla lotta per la supremazia Bitcoin è solo una questione di tempo.

„L’Iran ha già il 3% del tasso di hashish globale, quindi ora penso che il Venezuela otterrà il 3-5% piuttosto rapidamente“, ha detto Keiser.

„E poi a un certo punto l’America dirà: ‚Dobbiamo entrare nella corsa allo spazio del 21° secolo dell’estrazione mineraria dei Bitcoin‘, e poi cercheranno di ottenere il 20% del tasso di hashish, e poi la sicurezza salirà drasticamente, e il prezzo salirà a 400.000, 500.000 dollari“.

Per Keiser, ripetendo le argomentazioni precedenti, il Bitcoin rappresenta la „riforma della libertà di parola“ che i governi negano ai cittadini controllando la moneta, e quindi la totalità della loro posizione all’interno dello stato.

„Il Bitcoin è la Gioconda del 21° secolo: è consapevole di sé, ci osserva attraverso gli aspetti quantistici della tecnologia, e incanala gli occhi di Dio“, ha continuato.

„Quindi questo è Dio che ci guarda attraverso il protocollo e cerca di capire: „Come possiamo riparare questa specie umana perché è andata fuori strada a causa della banca centrale?

„Una ricchezza incensurata, inconfiscabile, indistruttibile“

L’attuale situazione dei macro-mercati contro la sofferenza di molti americani, esemplificata dalle proteste di Black Lives Matter, parla al punto di vista di Keiser.

La rabbia nei confronti del governo e la diluizione del dollaro USA contrastano con i mercati azionari che vedono il loro miglior trimestre dal 2011. Allo stesso tempo, la Federal Reserve si è impadronita di enormi porzioni dei mercati azionari, pari al 30% del PIL statunitense.

La scorsa settimana, Keiser ha fatto appello ai manifestanti affinché abbandonassero la loro modalità di ritorsione e acquistassero semplicemente Bitcoin.

Ha riassunto:

„La verità è che se si vuole la sovranità individuale, se si vuole la giustizia, se si vuole una ricchezza incensurata, inconfiscabile, indistruttibile, c’è solo una strada da percorrere – ed è la Bitcoin“.

Dieses ungerade Signal markierte den Tiefststand von Bitcoin

Dieses ungerade Signal markierte den Tiefststand von Bitcoin bei $3.700. Jetzt heißt es, dass BTC die Talsohle durchschritten hat.

Es war eine starke Woche für Bitcoin und den Rest des Krypto-Währungsmarktes.

Laut Daten von Coin360.com hat die führende Kryptowährung in den letzten sieben Tagen um fast 20% zugelegt. Während dies zweifellos eine der besten wöchentlichen Leistungen von Bitcoin seit Monaten ist, ist dies tatsächlich die siebte Woche mit Gewinnen in Folge, was auf einen starken Aufwärtstrend hindeutet.

Bärentrend bei Bitcoin Evolution im Gange

Analysten erwarten eine Korrektur, da ein merkwürdiges technisches Signal, das die 3.700 $-Tiefs von Bitcoin markierte, nun darauf hindeutet, dass möglicherweise eine Rückkehr zu einem Bärentrend bei Bitcoin Evolution im Gange ist.

Bitcoin könnte schon bald tiefer fallen

Ein Top-Händler teilte vor kurzem das untenstehende Diagramm und wies darauf hin, dass auf jedem Fibonacci-Zeitniveau „eine große Trendwende“ stattfand. Das Vertikal mit der Bezeichnung „2“ markierte den Tiefpunkt der Baisse im Jahr 2019 um das Hoch von 6.000 $, während das Vertikal mit der Bezeichnung „2,382“ den Tiefststand von 3.700 $ im März markierte.

Erst gestern erreichte Bitcoin das nächste Zeitniveau bei „2,618“, was darauf hindeutet, dass die Krypto-Währung bereit ist, einen Abwärtstrend einzuleiten, sollte sich die Geschichte weiter reimen.
Preisumkehr bei Bitcoin

Dies ist bei weitem nicht das einzige Zeichen, das auf eine bevorstehende Trendwende hindeutet

Als die April-Kerze Anfang dieser Woche schloss, feierten viele Cryptocurrency-Händler, weil das, was sie sahen, eine „bullish verschlingende Kerze“ war, wenn eine Kerze 100% der Verluste, die über die Kerze davor gesehen wurden, rückgängig macht.

Wie NewsBTC berichtete, ist die Kerzenformation jedoch eine falsche Bezeichnung, da sie in Wirklichkeit ein Zeichen für eine rückläufige Umkehrung ist. Thomas Bulkowski, ein weltbekannter technischer Analyst, der die Bedeutung vieler dieser Trends erkannt hat, schrieb:

„[Diese Kerzen] wirken wie eine vorübergehende Umkehrung eines Abwärtstrends. Dies ist auch eine der Handelseinrichtungen, die Sie meiner Meinung nach vermeiden sollten. Warum? Weil der primäre Trend abwärts gerichtet ist. Die zinsbullischen Kerzen kehren diesen Trend um, aber nur für eine kurze Zeit. Der primäre Abwärtstrend setzt sich fort und der Preis fällt wieder.

Dies deutet darauf hin, dass die Krypto-Währung in den kommenden Monaten wieder niedriger werden könnte.

Diese Einschätzung wird durch eine Beobachtung von Zack Voell, Analyst bei CoinDesk, untermauert. Voell bemerkte auf Twitter, dass jedes Mal, wenn die Open-Interest-Metrik der CME für ihre Bitcoin-Futures 300 Millionen Dollar überschritt, ein Höchststand gefunden wurde.

Dies passierte zweimal in den letzten 12 Monaten, und unglücklicherweise für Bullen laut Bitcoin Evolution wurde dieses Signal gerade wieder gesichtet, was darauf hindeutet, dass BTC einen mittelfristigen Höchststand von 9.500 $ gefunden hat.
Verwandte Lektüre: Ein massiver VC hat gerade 500 Mio. $ an Back Crypto erhöht: Hier ist der Grund, warum es wichtig ist
Seine langfristige Entwicklung ist nach wie vor positiv

Trotz der Chance auf eine Trendwende in den kommenden Wochen beginnt sich auch der langfristige Trend der führenden Krypto-Währung positiv abzuzeichnen.

In einer am Donnerstag veröffentlichten Forschungsnotiz zur Kryptowährung sagte David Grider – der leitende Digitalstratege des Wall Street-Analyseunternehmens Fundstrat Global Advisors -, dass sein Unternehmen bei Bitcoin einen Aufwärtstrend nach vorne sieht und nannte insbesondere die Halbierung als positiven Katalysator:

„Wir sind in den nächsten 12 Monaten optimistisch und erwarten, dass die Preise bis zur [Halbierung] und möglicherweise danach weiter steigen werden.

Thomas Lee, ein Mitbegründer des Analyse-Outlets, schloss sich diesem Optimismus an. In einem Tweet sagte der Analyst, dass die Performance von Bitcoin seit Jahresbeginn beweise, dass das Unternehmen nicht nur von der Halbierung profitiere, sondern auch als „solide Risikoanlage und als Absicherung gegen Katastrophen“ fungiere.

Kräftemessen der Chainlink (LINK) 149% seit März Bitcoin-Preisabsturz

Diese Woche ist Chainlink (LINK) auf einem absoluten Riss und hat in den letzten vier Tagen aufgrund des starken Einkaufsvolumens 47% zugelegt. Der Preis war vom 11. März bis zum 12. März um massive 63,50% gefallen und erreichte am 13. März bei $ 1,35 seinen Tiefststand. Seit dem 13. März hat LINK um 149% zugelegt, und zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels war der digitale Vermögenswert an diesem Tag um 6,65% gestiegen.

Abgesehen davon, dass sich der gesamte Krypto-Markt von den stark überverkauften Bedingungen erholt, könnte die jüngste Ankündigung neuer Partnerschaften mit dem dezentralisierten Finanzriesen Celsius und Fantom möglicherweise zu der derzeitigen Aufregung beitragen, da frühere Ankündigungen von Partnerschaften bekanntermaßen den Preis von LINK in die Höhe treiben.

Ungeachtet des Grundes sind die jüngsten Kursgewinne recht beeindruckend, und der aktuelle Stand der Tages-Chart lässt vermuten, dass noch mehr kommen könnte. Nachdem LINK aus dem Bereich von $1,99 – $2,30 ausgebrochen war, stieg der Preis an, wobei der sichtbare Bereich des Volumenprofils von hochvolumigen Knotenpunkten geräumt wurde und der verlorene Boden vom 11. bis 12. März, der von $4,10 auf $1,33 gefallen war, rasch wieder aufgeholt wurde.

BitcoinDer rasche Rückgang am 12. März führte im Grunde dazu, dass der Preis alle Hauptstützen in einer Kerze durchtrennte, so dass die Händler beachten werden, dass die Konsolidierung, die vom 19. März bis zum 5. April stattfand, mit der gleichen Preisaktion vom 18. Dezember bis zum 13. Januar übereinstimmt, als LINK in der gleichen Preisspanne gehandelt wurde.

Heute stoppte der Preis genau bei $3,47, einem Punkt, der zuvor am 27. Februar und 25. Februar als Unterstützung diente. Wenn LINK in der Lage ist, $3,47 als Unterstützung zurückzufordern, werden weitere Gewinne bis zum 23,6%igen Fibonacci-Retracement bei $4,13 der nächste Schritt sein, den Händler erwarten.

Oberhalb von $4,13 liegt das nächste Ziel bei $4,57, etwas näher am Allzeithoch, und obwohl die aktuelle Bewegung überzogen aussieht, ist es töricht, an der Schlauheit der LINK-Marines zu zweifeln.

Im Falle eines kurzen Rückzugs könnte der Preis auf 2,89 $ fallen, was genau über dem 61,8%igen Fibonacci-Retracement und einem hochvolumigen Knotenpunkt auf dem VPVR liegt. Sollte die Spanne von $2,89 – $2,58 keine Unterstützung bieten, könnte eine vollständige Rückführung des letzten 47%igen Zuwachses erfolgen, wenn der Preis auf $2,26 zurückfällt.

Während auf dem täglichen Zeitrahmen alles gut aussieht, deutet die 4-Stunden-Chart darauf hin, dass die Alt-Münze ein wenig an Schwung verliert, da die Konvergenz des gleitenden Durchschnitts beginnt, sich in Richtung der Signallinie zu bewegen. Der Relative-Stärke-Index ist ebenfalls aus dem zinsbullischen Bereich auf 66 gefallen.

Vorerst sollten Händler der LINK/USDT-Paarung ein Auge auf das Kaufvolumen werfen und darauf achten, ob der Preis auf den 50%igen Fibonacci-Retracement bei $3,17 abprallt oder nicht.

LINK/BTC

Das Paar LINK/BTC hat sich seit dem Absturz vom 13. März ebenfalls recht gut erholt. Derzeit liegt das Paar 38% über seinem Tiefststand von 0,00032963 Satoshis. Ähnlich wie beim USDT-Paar stieg der LINK/BTC-Kurs nach einem Durchbruch über den Knotenpunkt mit hohem Handelsvolumen bei 0,00035111 sats höher.

LINK hat sich bereits zur Unterstützung bei 0,00043891 Sats zurückgezogen, nachdem es bei 0,00047347 Sats die Spitze erreicht hatte, und wenn das 61,8% Fibonacci-Retracement-Level (0,00042061 Sats) als Unterstützung nicht hält, könnte der Kurs auf 0,00038941 Sats fallen.

Wie das Paar LINK/USDT rollt auch der MACD über, aber das Verkaufsvolumen ist ebenfalls zurückgegangen, was darauf hindeutet, dass einige Händler Gewinne mitnahmen. Der RSI ist ebenfalls von überkauften Bedingungen abgefallen und befindet sich derzeit mit 72 im starken Abwärtstrend.

Wie für das LINK/USDT-Paar vorgeschlagen, sollten Händler des LINK/BTC-Paares auch das Volumen im Auge behalten und darauf achten, ob der Kurs von dem 61,8%igen Fibonacci-Retracement bei 0,00042061 Sats abprallt oder nicht.